Digital Devices Octopus PCIe Bridge Classic V3

Item number: DD-OctoBridge-V3

Octopus PCIe Bridge einzeln, fŘr Digital Devices DuoFlex Tuner und/oder CI IModul

Category: Zubeh÷r


starting from 79,90 €

includingá19% VAT., plus shipping

Available now!

Shipping time: 1 - 2 workdays



Digital-Devices Zubeh÷r 1
    Digital-Devices Zubeh÷r 2
      Digital-Devices Zubeh÷r 3
        Slotbleche fŘr Digital Devices
        • Slotblech DuoFlex + CI Modell M

        • Slotblech áCI + DuoFlex Modell L - Zur Montage von eines CI Moduls und einem DuoFlex Modul (C/Táoder S2 Rev. V3) auf einem Full Profil Slotblech.
        • Digital Devices slot bracket DuoFlex- Bridge - Cine Type K
        • Slot bracket DuoFlex Type H
        Unicable-Zubeh÷r
          Your configuration



          Description

          [TAB:Beschreibung]

          Octopus PCIe 4 Port Bridge V3

          Die Octopus 4 Port Bridge V3 ist eine extrem kompakte Bridge (Ultra Low Profile) f├╝r maximal 4 Erweiterungsmodule. Die PCI Express Karte (PCIe x1) bietet 4 Erweiterungsports an welche die Erweiterungen der Duoflex Serie sowie die FlexCI Erweiterung Platz finden k├Ânnen. Dabei gibt es keine Beschr├Ąnkung in der Mischbarkeit der angeschlossenen Erweiterungen (Mischbetrieb DVB-S2 und C/T sowie Anzahl der CI).

          Mit der Bridge k├Ânnen mit 4 zus├Ątzlichen Duoflex Erweiterungen zum Beispiel 8 Tuner Systeme aufgebaut werden. Der Einbau von TV-Tunern in extrem kompakten Geh├Ąusen (z.B.: Silverstone LC19, HFX Micro) ist mit dieser Bridge problemlos m├Âglich. Die Nutzung von Riser Karten ist nicht n├Âtig. Nutzen Sie die zahlreichen optionalen Slotblechvariationen um die ideale Einbaum├Âglichkeit f├╝r Ihre Situation zu erm├Âglichen.

          Die Octopus Bridge V3 hat eine Stromaufnahme von nur <1 Watt - Dank GreenIT.
          á
          Treiber f├╝r Windows XP/Vista/Win7/Win8 und Linux werden mitgeliefert.

          Entwickelt und hergestellt in Deutschland

          [TAB:Technische Daten]

          • FPGA Bridge ohne Tuner
          • 4 Erweiterungsports (verpolungssichere Wannenstecker)
          • PCI Express (x1 bis x16)
          • Baugr├Â├?e 64 mm x 31 mm
          • Strombedarf <1 Watt
          • Erweiterbar mit DuoFlex und CI Erweiterungen
          • Hergestellt in Deutschlandá

          Ben├Âtigte Flachbandkabel liegen den DuoFlex und FlexCI Erweiterungen bei. Alternative L├Ąngen sind im Shop bestellbar (bis 50cm).

          [TAB:Octopus Serie]

          Was ist der Unterschied zwischen Cine, DuoFlex und Octopus?

          Die Cine Serie ist ein Twin-Tuner Karte f├╝r die Empfangsarten DVB-S2 bzw. C/T. Sie wird in einen PCI Express Slot betrieben und entspricht der Norm (Low Prodile) in der Bauh├Âhe. Zur Erweiterung verf├╝gt die Cine Serie ├╝ber sogenannte Erweiterungsports.

          Die Cine Serie besteht dabei aus einer Twin-Tuner Baugruppe sowie einer PCIe Baugruppe mit Erweiterungsports auf einer Karte. An die Erweiterungsports k├Ânnen zum Beispiel eine CI Erweiterung und/oder weitere Twin-Tuner angesteckt werden.

          Die Octopus Bridge V3 ist die PCIe Baugruppe als Basis von individuellen Konfigurationen in extrem kompakten Geh├Ąuseumgebungen. An diese Bridge k├Ânnen ├╝ber die 4 Erweiterungsports (verpolungssichere Wannenstecker) verschiedene Erweiterungen angesteckt werden.

          Die DuoFlex Serie besteht aus einer Twin-Tuner Baugruppe, die auch auf einer Cine-Serie zu finden ist. DuoFlex Erweiterungen k├Ânnen nicht Standalone betrieben werden. Sie sind eine Erweiterung um zus├Ątzliche Twin-Tuner der Cine und Octopus Serie.

          Ein Zusammenstellung der Serien ist immer auch Empfangsart├╝bergreifend (DVB-S2 und C/T) sowie mit oder ohne CI Erweiterung, m├Âglich.

          Das FlexCI ist eine Erweiterung f├╝r die Cine und Octopus Serie um einen CI Schacht. Es k├Ânnen mehrere FlexCI kaskadiert werden.

          DuoFlex und FlexCI Erweiterungen werden per Flachbandkabel an die Cine oder Octopus Serie angesteckt. Diese Flachbandkabel (verschiedene L├Ąngen m├Âglich) sind reine Datenkabel. Jede DuoFlex und FlexCI Erweiterung ben├Âtigt eine Stromversorgung per 3,5" Floppystromkabel.

          Die Octopus Singe/Twin-CI ist eine Kombination der PCIe Baugruppe mit einer CI Erweiterung sowie 2 Erweiterungsports. Hier k├Ânnen ebenfalls zus├Ątzliche Erweiterungen angesteckt werden. So ist ein Betrieb ebenfalls Empfangsart├╝bergreifend (DuoFlex Serie) und mit oder ohne weiterer CI Erweiterung m├Âglich.

          [TAB:Treiber]

          Treiber

          • Treiber f├╝r Microsoft┬« Windows┬« XP mit Service Pack 2 / 32-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows Vista┬« 32-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows 7┬« 32-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows 8┬« 32-bit
          • Treiber f├╝r Microsoft┬« Windows┬« XP mit Service Pack 2 / 64-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows Vista┬« 64-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows 7┬« 64-bit
          • Signierte Treiber f├╝r Windows 8┬« 64-bit
          • Linux Treiber

          [TAB:Lieferumfang]

          Digital Devices Octopus 4 Port Bridge ( Rev. V3)Full Profile Slotblech Low Profile Slotblech
          á

          á


          Receiving of: DVB-S/S2DVB-C/C2DVB-T/T2
          Accessories: Extensions
          Shipping weight:0,25 Kg
          Product weight:0,25 Kg

          Ratings (0)

          Average product review

          Write your first review and help others with their purchase decision:

          Product Tags


          Other customers have also bought the following items